Shop Logo PNG

BogensportBogensport

Hier finden Sie unser Angebot an Pfeilbögen und Pfeilen.

Gebrauchsanleitung Jugend- und Sportbogen.pdf

Sicherheitshinweise:

  • Spannen Sie den Bogen nur bei Verwendung bzw. entspannen Sie diesen danach.?
  • Prüfen Sie, dass die Sehne unbeschädigt ist und exakt in den Kerben und in der Mitte des Bogens läuft.
  • Ein gespannter Bogen hat bereits Energie gespeichert und wenn die Sehne reißt oder unbeabsichtigt aushakt so schlagen die Wurfarme in ihre entspannte Stellung zurück.
  • Verletzen Sie niemanden mit den Wurfarmenden.
  • Machen Sie keine "Trockenschüsse" (die Sehne anziehen und ohne Pfeil zurückschnellen lassen), denn dadurch muss die Sehne und der Bogen die gesamte Energie aufnehmen und könnte beschädigt werden.
  • Verwenden Sie nur unbeschädigte und passende Pfeile (Länge und Spine-Wert) .
  • Tragen Sie Pfeile stets mit der Spitze nach unten oder in einem Köcher.
  • Schießen Sie nur auf Ziele, wo durch Fehlschüsse niemand verletzt werden kann bzw. muss das Schußfeld frei sein. Wenn der Pfeil im Ziel auftrifft, könnten Teile in alle Richtungen abprallen.
  • Verletzen Sie sich nicht an auf dem Boden liegenden Pfeilen am Fuß.
  • Verletzen Sie sich nicht an den Pfeilen welche in der Zielscheibe stecken im Gesicht oder gar an den Augen. Nähern Sie sich seitlich an den im Ziel steckenden Pfeilen, denn Sie könnten stolpern und in Richtung der Pfeile fallen.
  • Verwenden Sie beim Pfeilerausziehen einen Pfeilzieher, damit Sie sich nicht durch Carbonfasern oder Holzsplitter verletzen.
  • Seien Sie achtsam wenn Sie einen Pfeil auflegen, dass andere dies wahrnehmen bzw. nicht in Gefahr gebracht werden.
  • Sobald Sie ausziehen die Pfeilspitze auf das Ziel und besser nach unten richten.

Allgemeine Informationen zum Bogensport:

http://www.wirliebenholz.at/shop/Bogensport.html/c/co/16/

 


 

Copyright © 2015 by wirliebenholz.at   Powered by XOS-Shop

www.wirliebenholz.at
Holzprodukte
6314 Hopfgarten
Grafenweg, Niederau, Wildschönau, Tirol, Österreich